Schutz vor Gewalt an Frauen und Mädchen in der Zeit der Corona-Krise

Nicht nur in Corona-Zeiten erleben Frauen und Kinder häusliche und sexualisierte Gewalt. Die Fallzahlen der Frauenhäuser und spezialisierten Beratungsstellen zeigen das. Das Zuhause ist für Frauen der gefährlichste Ort, Opfer von Gewalt zu werden.

Die aktuelle Situation, in der wir das eigene Zuhause möglichst wenig verlassen, verschärft diese Situation. Die Fluchtmöglichkeiten im Alltag fallen weg. Die Schulen und Kitas sind geschlossen. Kein Sportverein, kein Freizeittreff, keine Besuche, all das führt dazu, dass Familien und Paare an ihre Belastungsgrenzen kommen. Das Feministische Netzwerk Bielefeld bietet seit vielen Jahren Angebote für Frauen und Kinder, die Gewalt erleben oder erlebt haben und Unterstützung suchen. Der aktuellen Situation angepasst, haben wir unsere Angebote erweitert oder verändert. Wichtig ist uns, Möglichkeiten zu bieten, über die erlebte Gewalt zu sprechen, zu schreiben und einen sicheren Zufluchtort zu bekommen. Das Netzwerk steht allen Frauen weiterhin zur Verfügung.

Informieren sie sich auf der Homepage des Feministischen Netzwerks: femnet-gegen-gewalt.de ausführlich über unsere Vereine. Ein Überblick über unsere aktuellen Angebote möchten wir Ihnen hier vorstellen.

FemNet gegen Gewalt!
Wildwasser Bielefeld e.V.
0521 – 175476
info@wildwasser-bielefeld.de
www.wildwasser-bielefeld.de
Frauen ab 18 Jahren, die in Kindheit/ Jugend sexualisierte Gewalt erlebt haben sowie für Fach- und Vertrauenspersonen
Mo: 11-13.00h
Di: 11-13.00h
Mi: 13-15.00h
Do: 15-17.00h

Einzelberatung und Begleitungen nach tel. Absprache
Anrufbeantworter und Rückruf

Onlineberatung
wildwasser-bielefeld.beranet.info
Einzelchat (Terminankündigung auf der Homepage und bei Facebook beachten)

Auch langjährige Erfahrungswerte in der Begleitung alter Frauen, mit zurückliegenden Gewalterfahrungen sowie von pflegenden Fach- und Vertrauenspersonen
Frauen helfen Frauen-Frauenhaus e.V.
0521/177376
mail@autonomes-frauenhaus-bielefeld.de
www.frauenhaus-bielefeld.de
Frauen mit und ohne Kinder, ab 18 Jahren, die aus Gewaltbeziehungen fliehen und eine Unterkunft auf Zeit benötigen
Telefonisch rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche
Mädchenhaus Bielefeld e.V.
Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen

0521/173016
beratungsstelle@maedchenhaus-bielefeld.de
www.maedchenhaus-bielefeld.de
Mädchen und junge Frauen ab 12 Jahren, die psychische, körperliche und/oder sexualisierte Gewalt erleben/erlebt haben sowie für Fach- und Vertrauenspersonen
Mo: 10h – 12h und 16h – 18h
Di: 13h – 15h
Mi: 10h – 12h
Do: 16h – 18h
Fr: 10h – 12h

Zur Coronazeit kann die erste Kontaktaufnahme auch über Instagram (@maedchenhaus.bielefeld) oder über SMS unter 0160 95516666 erfolgen
Mädchenhaus Bielefeld e.V.
Inklusive anonyme Zufluchtstätte

0521/21010
zuflucht@maedchenhaus-bielefeld.de
www.maedchenhaus-bielefeld.de
Mädchen und junge Frauen zwischen 12 bis 21 Jahren mit und ohne Behinderung, die sich in einer akuten Notlage befinden und einen vorübergehenden Schutzort benötigen.
Rund um die Uhr, an 7 Tagen in der Woche
Mädchenhaus Bielefeld e.V.
Fachberatungsstelle gegen Zwangsheirat

0521/5216879
www.zwangsheirat-nrw.de
Beratung für Mädchen und junge Frauen ab 12 Jahren sowie für Fach- und Vertrauenspersonen aus ganz NRW
Telefonsprechzeiten (s. Website)

Chat- und Onlineberatung
www.maedchenhaus-bielefeld.de
Fachstelle Gewaltschutz bei Behinderung - Mädchen sicher inklusiv
0521/91459997
gewaltschutzbeibehinderung@maedchenhaus-bielefeld.de
www.mädchensicherinklusiv-nrw.de
Beratung für Mädchen und junge Frauen ab 12 Jahren sowie für Fach- und Vertrauenspersonen aus ganz NRW
Telefonsprechzeiten (s. Website)

Chat- und Onlineberatung
www.maedchenhaus-bielefeld.de
Beratung für Frauen, die sexualisierte Gewalt erleben/ erlebt haben
Mo, Di, Fr: 10.00-12.00h
Mi: 8.30-9:30h
Do: 14.00 bis 18.00h

aktuell jeden Mittwoch Gruppenchat zum Thema „Corona + X“ genaue Informationen unter www.frauennotruf-bielefeld.de
Psychologische Frauenberatung e.V.
Frauenberatungsstelle Bielefeld
Fachstelle für häusliche Gewalt
Tel. 0521-121597
info@frauenberatung-bielefeld.de
www.frauenberatung-bielefeld.de
Beratung für Frauen ab 18 Jahren in Krisensituationen, bei Problemen in Beziehungen bzw. in der Familie, bei akuter und oder vergangener Gewalterfahrung mit Schwerpunkt auf häuslicher Gewalt
Mo: 16-19 Uhr
Di: 10-13 Uhr
Do: 16-19 Uhr
Fr: 10-13 Uhr
und nach Vereinbarung

Die telefonische Beratung ist mehrsprachig möglich, neben deutsch u.a. in französisch, englisch, türkisch, kurdisch, russisch und polnisch.

Mail- und Chatberatung
frauenberatung-bi.beranet.info

Mehrsprachige Infos zum Umgang mit Selbstschutz, Stressbewältigung und Maßnahmen gegen Gewalt unter www.frauenberatung-bielefeld.de/?page_id=2945

Telefonische Beratung von Unterstützer*innen und Fachkräften bei Fragen zu häuslicher Gewalt
Psychologische Frauenberatung e.V.
Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt
Die Beratung erfolgt nach Bedarf für Opfer häuslicher Gewalt nach Wegweisung durch die Polizei.
Die Beratung ist pro-aktiv, d.h. die Betroffenen werden von Mitarbeiterinnen der Frauenberatung kontaktiert; zur Zeit vorrangig telefonisch.
Frauenkulturzentrum Bielefeld e.V.
0521-68667
fraze@fraze.de
www.fraze.de
Sorgentelefon für alle Frauen
Di. 14:00-17:00h
Mi. 16:00-19:00h
Do. 12:00-16:00h
Fr. 10:00 – 13:00h
BellZett e.V. - Selbstverteidigungs- und Bewegungszentrum für Frauen und Mädchen
info@bellzett.de
www.bellzett.de
Frauen, u.a.
Frauen in Krisen, Frauen mit so genannten Behinderungen
Ab 20.4.2020
Mo.-Do. Ab 10 Uhr

Online-Coaching per Video
Mo.-Do. Ab 10 Uhr
Nach Vereinbarung
tina.blumberg@bellzett.de
Telefon. 0521 - 32921540

WenDo – Selbstbehauptung, Umgang mit Grenzüber-schreitung (praktisch)
Mädchentreff Bielefeld e.V.
0521/179450
Mobil für Mädchen*:
0176/51531986
kontakt@maedchentreff-bielefeld.de
www.maedchentreff-bielefeld.de
Mädchen* und junge Frauen* von 8 - 20 Jahren
Vormittags 9.00-14.00 sowie
Mo: 14.00-17.00
(Festnetz)
Di: 14.00-18.00
(mobil)
Do: 10.00-14.00
(mobil)
14.00-16.00
(Festnetz)
Do: 16-18
Hausaufgabenhilfe (online)
Sa: Tanzen mit Nabila (s. Instagram)

Folgt uns gerne auf Instagram @maedchentreffbielefeld

Weitere Angebote des Mädchentreffs: Einzeltreffen mit Mädchen (Spaziergang, spielen draußen), Kummerkasten an der Tür
mosaik zusammen_verschieden - ein Projekt und Treffpunkt des Mädchentreff Bielefeld
0521/ 179450
mosaik@maedchentreff-bielefeld.de
Alle aktuellen Infos auf: mosaiktreff-bielefeld.blogspot.com
lesbische, bisexuelle, trans* und queere junge Frauen* (14-26 Jahre)
Telefon- und Chatangebot immer Di., Mi., Do. von 13.00-14.30 (bei Interesse an der mobilen Tel.nr. bitte eine Email schreiben, Adresse s. links)

Folgt uns gerne auf Instagram @mosaiktreff